Azurescens Astoria Ossip - Mykorestaurierungsbox

  • ArtikelNr.: AN179
  • sofort verfügbar
  • Versandgewicht: 0,40 kg
  • Artikelgewicht: 0,30 kg
  • Lieferzeit: Sofort lieferbar
  • Preis: 19,90 €
  • Grundpreis: 39,80 € pro l
  • inkl. 13% USt., zzgl. Versand
    • Preisspanne
    • ab 6 Stk. » 16,90 € (33,80 € pro l)*

    • *Stückpreis inkl. 13% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

Psilocybe Azurescens Astoria Ossip

Inhalt: 500 ml Pilzbrut für die Mykorestaurierung

Verwendung in der Mykorestaurierung gegen:

Phosphorverbindungen
- haben eine wichtige Bedeutung als Dünger, Insektizide oder Pestizide in der Landwirtschaft, militärisch bedeutend sind sie als Nervengifte für die chemische Kampfführung. Ebenfalls sind diese Substanz enthalten z.B. in Flammschutzmitteln, Weichmachern, Korrosionshemmern, Haftmittel oder Öl- und Treibstoff Zusatzmitteln.

Nitrate - kommen vor allem durch die Überdüngung von Böden in die Umwelt.

Dimethylmethylphosphonat (DMMP) - Verwendung hautsächlich als chemischer Kampfstoff z. B. in VX-Gas, Soman oder Sarin; das sind Nervengifte, die über die Haut, Atmung oder Körperöffnungen in den Körper eindringen Dort verhindern sie durch die Behinderung der Acetylcholinesterase den Abbau des Acetylcholin an den Rezeptoren der Nerven. Dies führt einerseits zu starken Muskelkrämpfen und verhindert andererseits die Weiterleitung von Signalen.


Allgemeine Vorgehensweise:

Um die primären strukturellen Bestandteile von Holz (Lignin und Zellulose) zu zersetzen, verwenden Pilze kraftvolle Enzyme. Diese Enzyme können auch Schwermetallen und Toxine neutralisieren, lösen oder transferieren.

Pilzmyzel von geeigneten Pilzsorten wird im kontaminierten Boden verteilt und mit weiterem Nährboden vermischt um eine großflächige Abdeckung der Schadstoffquelle zu erreichen. Die genaue Vorgehensweise ist in der Anleitung für Pizbeete beschrieben.

Die Myzelstränge durchwachsen den Boden und nehmen einzelne Giftstoffe direkt auf bzw. zerlegen diese in ihre Bestandteile und machen sie so unschädlich. Der Pilz nimmt die Giftstoffe in seine Fruchtkörper auf, sie müssen nach Abschluß des Lebenszyklus geenrtet und entsorgt werden.


Hinweis zur Produktsicherheit:
Die Fruchtkörper dieser Gattung sind nicht zum menschlichen oder tierischen Verzehr geeignet. Toxizität: Giftig. In einige Länder ist die Lieferung dieses Produktes nur nach Vorlage einer Importgenehmigung möglich: Kalifornien, Russland, Schweiz und andere. Bitte informieren Sie sich vor der Bestellung über die Bestimmungen in Ihrem Land.

Gebrauchsanleitung


Anlegen eines Pilzbeetes:
Gebrauchsanleitung auf Englisch als .PDF herunterladen.

Anlegen eines Pilzbeetes

Anlegen eines Pilzbeetes:
Gebrauchsanleitung auf Deutsch als .PDF herunterladen.

Anlegen eines Pilzbeetes

Pilzzucht Bücher:

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel