Lungenseitling - Pleurotus pulmonarius - Pilzbeet für die biologische Pilzzucht gem. EU VO 834/2007 und 889/2008, AT-BIO-701 Strain Nr.: 101003

  • ArtikelNr.: AN461
  • sofort verfügbar
  • Versandgewicht: 3,20 kg
  • Artikelgewicht: 3,00 kg
  • Lieferzeit: 2-3 Wochen Produktionszeit
  • Preis: 19,90 €
  • Grundpreis: 3,32 € pro l
  • inkl. 13% USt., zzgl. Versand
    • Preisspanne
    • ab 6 Sack » 16,90 € (2,82 € pro l)*

    • *Stückpreis inkl. 13% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

BIO Lungenseitling - Pleurotus pulmonarius - Pilzbeet

Syn.: Sommer-Austernpilz, indischer Austernpilz, Phoenix Pilz, Dhingri

Der Lungenseitling zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Varianten aus, er ist sehr leicht zu kultivieren und bietet den Kultivatoren eine reichhaltige Ressource für neue Stämme. Der Fruchtkörper erreicht einen Druchmesser von 5 bis 20 cm. Der Hut ist grau-weiß bis beige und zartlila-gräulich. Geschmack, Haltbarkeit und Zubereitung in der Küche sind vergleichbar mit dem "normalen" Austernpilz, wobei der Lungenseitling bei wärmeren Temperaturen fruchtet und sich daher bestens für den Anbau während der wärmeren Jahreszeiten anbietet.

Die Pilzbrut wird frisch auf Bestellung für Sie angesetzt. Die Produktionszeit beträgt rund 2 bis 3 Wochen.
Bei diesem Produkt handelt es sich um Frischware die Sie umgehend nach Anlieferung verarbeiten sollten.
Wenn das Produkt nicht gleich verarbeitet wird, kann es im Kühlshrank maximal zwei Wochen gelagert werden.


BIO Lungenseitling - Pleurotus pulmonarius - Pilzbeet

Fertigkultur zum Anlegen eines Pilzbeetes.
Zertifiziert für die biologische Pilzzucht.
(Biokontrollstelle: AT-BIO-701, BIKO Tirol)
1 Autoklav-Bag mit ca. 3 kg - 6 L Inhalt
Preis: ab 16,90 €

Sie erhalten fertig von Pilzmyzel besiedeltes Holzsubstrat zum Anlegen eines Pilzbeetes. Für Anfänger geeignet.
Dieser Zuchtstamm fruchtet mehrmals im Spätsommer bis frühen Herbst.
Großmengen für die gewerbliche Pilzzucht auf Anfrage.

Ein Pilzbeet mit holzbewohnenden Pilzen anzulegen ist sehr einfach! Als ideale Zeit gilt der Frühling, sobald kein Nachtfrost mehr zu erwarten ist. Als Basis dienen Hackschnitzel bzw. Holzchips von Laubhölzern wie Buche, Eiche, Erle, Ulme, Esche oder ähnliches. Nadelhölzer sind für den Pilzanbau nicht geeignet.

Gebrauchsanleitung


Anlegen eines Pilzbeetes:
Gebrauchsanleitung auf Englisch als .PDF herunterladen.

Anlegen eines Pilzbeetes

Anlegen eines Pilzbeetes:
Gebrauchsanleitung auf Deutsch als .PDF herunterladen.

Anlegen eines Pilzbeetes

Pilzzucht Bücher:

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel