Weitere Variationen wählen

Shiitake - Lentinula edodes - Dübelbrut für die biologische Pilzzucht gem. EU VO 834/2007 und 889/2008, AT-BIO-701, Strain Nr.: 106002

  • ArtikelNr.: AN158
  • sofort verfügbar
  • Versandgewicht: 0,30 kg
  • Artikelgewicht: 0,20 kg
  • Lieferzeit: 3-6 Wochen Produktionszeit
  • ab 15,30 €
  • Grundpreis: 0,15 € pro 0
  • inkl. 13% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • VE

Beschreibung

Shiitake - CS -  Lentinula edodes

Syn.: Shii-Take, Pasaniapilz, Shaingugu, Hua Gu, Qua Gu
 
Der Shiitake CS Stammt ursprünglich auch China und wurde speziell für den Anbau auf Baumstämmen im Freiland entwickelt. Beim Anbau auf Fertigkulturen im Gewächshaus eignet sich dieser Zuchtstamm vor allem für die Herbst- und Frühjahrsmonate, da er im mittleren Temperaturbereich (15-18 °C) die besten Ergebnisse bringt. Dieser Stamm bildet im Freiland eher kleiner und dünnfleischigere Fruchtkörper aus. Bei entsprechenden Wetterverhältnissen (eher trockenes Wetter) brechen diese auf (cracking), so entstehen die in Asien hoch geschätzten Huagu Shiitake (Blumen-Shiitake). Durch das Cracking vergrößert sich die Oberfläche, was zu einem intensiveren Geschmack und einer festeren Textur führt, zudem werden beim Zubereiten die verwendeten Gewürze und Würzsaucen besser aufgenommen.

Der japanische Name "Shiitake" setzt sich aus "Take" (=Pilz) und "Shii" (=Pasania-Baum) zusammen und bedeutet wörtlich übersetzt "Pilz der auf dem Baum wächst". Der Shiitake ist in Japan, Korea und China beheimatet und ist der Bevölkerung in seinen Eigenschaften schon seit ca. 2000 Jahren bekannt. Sein Geruch erinnert stark an Knoblauch und ist auf einen Inhaltsstoff namens Lenthionin zurückzuführen. Der Shiitake gilt als der begehrteste Speisepilz nach dem Champignon. 

 

Bitte wählen Sie:

BIO Shiitake - Lentinula edodes - Dübelbrut

Mit Pilzmyzel besiedelte Holzdübel zum Beimpfen von Baumstämmen.
Zertifiziert für die biologische Pilzzucht.
(Biokontrollstelle: AT-BIO-701, BIKO Tirol)
100 Stück Packung für 1-2 Baumstämme
Preis: 15,30 €


BIO Shiitake - Lentinula edodes - Dübelbrut

Mit Pilzmyzel besiedelte Holzdübel zum Beimpfen von Baumstämmen.
Zertifiziert für die biologische Pilzzucht.
(Biokontrollstelle: AT-BIO-701, BIKO Tirol)
1000 Stück Packung für 10-20 Baumstämme.
Preis: 89,90 €

Sie erhalten fertig von Pilzmyzel besiedelte Holzdübel (Stäbchenbrut) zum Beimpfen von Baumstämmen.
Geeignete Hölzer sind Laubhölzer, insbesondere Eiche, Buche, Birke, Erle, Kastanie oder Shiia/Pasania.
Dieser Zuchtstamm fruchtet im Sommer.

Das Beimpfen mit Dübelbrut ist besonders geeigent für Anfänger. Je nach Gattung fruchtet der Pilz mehrere Jahre hindurch - so lange, bis alle Nährstoffe aus dem Baumstamm verbraucht sind. Die Fruchtkörper erscheinen ab dem zweiten Jahr über 3 bis 5 Jahre hindurch immer zu der Jahreszeit, in der die natürlichen Fruchtungsbedingungen der jeweiligen Pilzgattung gegeben sind. Der zu erwartende Ernteertrag liegt bei bis zu 10 % des Frischholzgewichtes aufgeteilt auf mehrere Erntewellen innerhalb von 3 bis 5 Jahren.

Wir empfehlen die Benutzung eines Pilzbohrers.

Gebrauchsanleitung


Beimpfen von Baumstämmen mit Dübelbrut:
Zur ausführlichen Anleitung als PDF bitte hier klicken!

Beimpfen von Baumstämmen mit Dübelbrut

Beimpfen von Baumstämmen mit Dübelbrut (Stäbchenbrut).:
Gebrauchsanleitung auf Englisch hier als .PDF herunterladen.

Beimpfen von Baumstämmen mit Dübelbrut (Stäbchenbrut).

Pilzzucht Bücher:

Ähnliche Artikel