Gebratener Klapperschwamm auf Walnussrisotto für ca. 5 Personen

Zutaten:

500 g frischer Klapperschwamm

 

350 g Risottoreis

 

200 g rote Zwiebel

 

100 g Butter

 

100 g Parmesan (gerieben)

 

Ca. 1 Liter Gemüsefond

 

Ca.1/4 Liter Weißwein

 

50 g grob gehackte Walnüsse

 

1 Knoblauchzehe

 

Salz, Pfeffer, Basilikum (frisch), Olivenöl

 

Den Reis in einem tiefen Topf mit etwas Butter, den Walnüssen und den fein geschnittenen Zwiebeln glasig anbraten und mit Weißwein ablöschen. Geben Sie nun nach und nach Gemüsefond dazu und lassen Sie den Reis unter ständigem Rühren bei kleiner Hitze köcheln. Kurz bevor der Reis al dente ist, holen Sie ihn aus dem Topf und streichen Ihn auf einer Servierplatte oder einem Backblech zum auskühlen aus.

Zerdrücken Sie die Knoblauchzehe und vermengen den Knoblauch mit etwas Olivenöl. Nun verwenden Sie einen Fettpinsel, um die flachen Fruchtkörper des Klapperschwamms mit dem Öl-Knoblauchgemisch zu bestreichen. Die marinierten Pilze nun auf beiden Seiten gut anbraten. Erst nach dem Anbraten mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun das Risotto mit etwas Fond zurück in den Topf geben und bei kleiner Hitze köcheln lassen. Schneiden Sie die Butter in Würfel und geben Sie unter ständigem Rühren abwechselnd Butter und Parmesan zum Risotto. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.

Servieren Sie das Risotto in einem tiefen Teller und legen Sie die gebratenen Pilze oben drauf. Den frischen Basilikum in Streifen schneiden und über den Pilzen und dem Risotto verteilen.

Dieses Rezept lässt sich auch wunderbar mit Shiitake, Austernpilz, Eichhase oder Igelstachelbart zubereiten. 

Kontakt


Mushroom Production Center GmbH

Karmelitergasse 21
A-6020 Innsbruck, Tirol

Tel.: +43 (0)512 251066
Fax.: +43 (0)512 238971

E-MAIL