Jetzt anmelden und 5 Euro sichern ...

  • Lungenseitling - Pleurotus pulmonarius

    Syn.: Sommer-Austernpilz, indischer Austernpilz, Phoenix Pilz, Dhingri

    Der Lungenseitling zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Varianten aus, er ist sehr leicht zu kultivieren und bietet den Kultivatoren eine reichhaltige Ressource für neue Stämme. Der Fruchtkörper erreicht einen Druchmesser von 5 bis 20 cm. Der Hut ist grau-weiß bis beige und zartlila-gräulich. Geschmack, Haltbarkeit und Zubereitung in der Küche sind vergleich bar mit dem "normalen" Austernpilz, wobei der Lungenseitling bei wärmeren Temperaturen fruchtet und sich daher bestens für den Anbau während der wärmeren Jahreszeit anbietet.