Jetzt anmelden und 5 Euro sichern ...

  • Dübelbrut für Baumstämme

    Eine der ältesten Pilzzucht-Techniken ist das Beimpfen von Baumstämmen mit Dübelbrut (Pilzbrut auf Basis von Holzdübeln). Der Klassiker im Pilzgarten! Der Pilz fruchtet über mehrere Jahre hindurch. Für den Pilzanbau werden Laubhölzer wie Buche, Eiche, Erle, Ulme, Esche oder ähnliches verwendet. Nadelhölzer sind für den Pilzanbau nicht geeignet.

    Unsere Pilzbrut ist zertifiziert für die biologische Pilzzucht.


    Zur ausführlichen Anleitung als PDF bitte hier klicken!