Reishi

 

Wissenschaftlicher Name: Ganoderma lucidum

Synonyme: Reishi, Ling Zhi / Ling Chi, Jong Si/ryongji, Glänzender Lackporling, Mannentake, Zehntausend-Jahre-Pilz, Pilz der Unsterblichkeit, Kraut spiritueller Kraft

Hier finden Sie alle Reishi Produkte: Trockenpilze, Extrakt, Pulver, Dübelbrut, Körnerbrut, Fertigkulturen zum selber Züchten und mehr

Verbreitung und Habitat in der Natur: Ganoderma lucidum ist ein holzbewohnender Saprophyt, der vor allem Laubhölzer wie Eichen, Buchen, Erlen oder Birken besiedelt. Er bevorzugt warme Eichen- bzw. Eichenmischwälder, daneben Rotbuchenwälder oder Hartholzauen. Aber auch an Hecken, in Parks und an Wegrändern kann er gefunden werden, wenn dort die entsprechenden Voraussetzungen gegeben sind. Er ist vor allem in mediterranen und gemäßigten Gegenden verbreitet, in Europa kommt er bis ins südliche Skandinavien vor. In Deutschland und Österreich ist der Glänzende Lackporling im gesamten Gebiet unterschiedlich dicht verbreitet.

Geeignetes Substrat: Laubholz (besonders geeignet: Eiche, Erle, Buche, Birke)

Verwendung: Vitalpilz

Dieser Pilz wird in China Ling Zhi und in Japan Reishi genannt. Überlieferungen gehen von einer etwa 4.000-jährigen Geschichte dieses faszinierenden Pilzes aus! Der Reishi ist in Ostasien traditionell ein Symbol für Gesundheit, körperliche und geistige Genesung, langes Leben, hohe sexuelle Aktivität, Weisheit und Reichtum.

Der Reishi ist reich an Mikronährstoffen wie Eisen, Magnesium, Kalzium, Zink, Kupfer, Mangan und Germanium. Besonders wertvoll sind die im Reishi enthaltenen Polysaccharide und Triterpene wie Ganodermiksäuren, Ganolucidsäuren und Lucidemiksäuren. 

 

Taxonomie:

Klasse: Ständerpilze (Basisdiomycetes)

Unterklasse: Porenpilze (Polyporales)

Ordnung: Lackporlingsartige (Ganodermataceae)

Familie: Lackporlinge (Ganoderma)

Gattung: Glänzender Lackporling

Sporen: rötlich- braun, von ellipsoider Form mit abgestumpften Enden, zwischen 9-12 x 5,5- 8 µ

Kontakt


Mushroom Production Center GmbH

Karmelitergasse 21
A-6020 Innsbruck, Tirol

Tel.: +43 (0)512 251066
Fax.: +43 (0)512 238971

E-MAIL