Shiitake

 

Wissenschaftlicher Name: Lentinula edodes

Synonyme: Shii-Take, Agaricus edodes, Pasaniapilz, Shaingugu, Hua Gu, Qua Gu

Hier finden Sie alle Shiitake Produkte: Trockenpilze, Extrakt, Pulver, Dübelbrut, Körnerbrut, Fertigkulturen zum selber Züchten und mehr

Verbreitung und Habitat in der Natur: Der Shiitake wächst saprobiotisch in der Natur auf Laubhölzern. Er ist besondes häufig auf dem Pasania-Baum (= Scheinkastanie, Castanopsis cuspidata) und anderen asiatischen Eichen- und Buchensorten zu finden.

Geeignetes Substrat: Laubholz (besonders geeignet: Eiche, Buche, Birke, Erle, Kastanie, Shiia/Pasania)

Verwendung: Vitalpilz, Speisepilz

Der Shiitake ist in Japan, Korea und China beheimatet und ist der Bevölkerung in seinen Eigenschaften schon seit ca. 2000 Jahren bekannt. Sein Geruch erinnert stark an Knoblauch und ist auf einen Inhaltsstofaf namens Lenthionin zurückzuführen. Der Shiitake gilt als der begehrteste Speisepilz nach dem Champignon.

 

Taxonomie:

Klasse: Agaricomycetes

Unterklasse: Agaricomycetidae

Ordnung: Agaricales

Familie: Marasmiaceae

Gattung: Lentinula

Sporen: weiß, ovale bis ellipsoide Form, zwischen 5-6,5 x 3-3,5 µ

 

Kontakt


Mushroom Production Center GmbH

Karmelitergasse 21
A-6020 Innsbruck, Tirol

Tel.: +43 (0)512 251066
Fax.: +43 (0)512 238971

E-MAIL