Austernpilz Pulver BIO - Pleurotus ostreatus BIO Pilzpulverkapseln 120 Stk.

  • ArtikelNr.: AN216
  • sofort verfügbar
  • Versandgewicht: 0,10 kg
  • Artikelgewicht: 0,08 kg
  • Lieferzeit: 3 - 4 Wochen Produktionszeit
  • Preis: 31,90 €
  • Grundpreis: 0,27 € pro 0
  • inkl. 10% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Beschreibung

Bio Austernpilz - Pilzpulverkapseln

Syn.: Austernseitling, Hiratake, Tamogitake, Píng Gu, Sadafi, Chippikkoon

Das Austernpilz-Pilzpulver enthält alle Inhaltsstoffe des Pleurotus ostreatus in der natürlichen Konzentration und Zusammensetzung. Die Austernpilze werden nach der Ernte schonend getrocknet (bei unter 35°C) und danach ultrafein vermahlen. In der Fachsprache nennt man diese Vermahltechnik auch "Shellbroken-Verfahren". Dies bedeutet, dass beim Vermahlen der Pilze die Zellwände aufgebrochen werden. Dies ist notwendig, da Pilze sehr harte Zellwände haben, diese bestehen auch Chitin, das vom menschlichen Körper nicht verarbeitet werden kann. Deshalb ist diese Shellbroken-Vermalung wichtig, damit der Körper die Inhaltsstoffe des Pilzes aufnehmen kann. Wenn Sie Pilzpulver verwenden, erhalten sie das gesamte Wirkungsspektrum des Pleurotus ostreatus. 

Inhalt:
120 Stück zu je 395 mg
(300 mg Bio-Pilzpulver, 95 mg pflanzliche Zellulosekapsel)

Verzehrempfehlung:
2 mal täglich 2 Kapseln unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

Über den Pilz


Über den Pilz:

Wissenschaftlicher Name: Pleurotus ostreatus

Synonyme: Austernseitling, Austernpilz, Kalbfleischpilz, Hiratake, Tamogitake


Verbreitung und Habitat in der Natur:
Hauptsächlich auf kranken sowie toten Laubbäumen, selten auf Nadelhölzern. Weit verbreitet auf der ganzen Welt.


Geeignetes Substrat:
Stroh, Papier, Kaffeesatz, Fruchtfleisch von Kaffeebohnen, Laubholz (Pappel, Eiche, Erle, Espe, Ahorn, Birke, Esche, Buche, Weide, Ulme)


Verwendung:
Speisepilz, Vitalpilz

Der Austernpilz ist ein sehr einfach zu züchtender Speisepilz. Das Myzel dieses Pilzes ist sehr robust, weshalb er einer der beliebtesten Zuchtpilze ist. Die Fruchtkörper erreichen einen Durchmesser von 5 - 15 cm. Der Hut ist graubraun bis violett, nach unten hin zu den Lamellen und beim Stiel geht die Farbe ins Weißliche über. Pleurotus ist reich an Vitaminen des B-Komplexes wie u. a. B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B5 (Niacin), B6 und B7 (Biotin). Darüber hinaus enthält er Folsäure sowie die Vitamine C und D (Calciferol). Ein Viertel der Trockensubstanz dieses Pilzes besteht aus Proteinen und enthält alle essentiellen Aminosäuren. Sehr wichtige Inhaltsstoffe des Pleurotus sind auch ß-Glukane (Polysaccharide), Pleuran und Lovastatin.

 

Taxonomie:
Klasse: Agaricomycetes
Unterklasse: Agaricomycetidae
Ordnung: Champignonartige (Agaricales)
Familie: Seitlingsverwandte (Pleurotaceae)
Gattung: Seitlinge (Pleurotus)
Sporen: meist weiß bis grau, 7,5 - 9,5 x 3 - 4 µ, Schnallen sind vorhanden (clamp connections)


Weiterführende Literatur:

Kunden kauften dazu folgende Produkte