Scharfe Thaisuppe mit Judasohr für ca. 5 Personen

Zutaten:

500 g  frische Judasohren

 

250 g Glasnudeln

 

400 g Hühnerbrust

 

150 g Karotten

 

100 g Brokkoli

 

2 Stk. Frühlingszwiebeln

 

1 Stk. rote Paprika

 

3 Knoblauchzehen

 

1 Stk. Zitronengras

 

3 Stk. grüne Chilischoten

 

150 ml Kokosmilch

 

150 ml Hühnersuppe

 

1 Stk. Zitrone

 

Sojasauce, gelbes Currypulver, Pfeffer, Stärkemehl, Ingwer

 

Weichen Sie die Glasnudeln für 5 Minuten in warmen Wasser ein.

Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden und kurz in Stärkemehl wenden. Öl im Wok erhitzen und das Fleisch unter schnellem Wenden anbraten. Bestauben Sie das Fleisch in der Pfanne mit Currypulver und löschen Sie mit einem guten Schuss Sojasauce ab. Das Fleisch nun aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.

Die Pilze schneiden Sie in mundgerechte Stücke, die Karotten und die rote Paprika in feine Streifen und zerteilen die Brokkoliröschen ebenfalls in mundgerechte Stücke. Die Frühlingszwiebel bis zum hellgrünen Teil in Ringe schneiden. Beim schneiden der Chilischoten empfiehlt es sich die Kerne zu entfernen. Wer es allerdings gerne sehr scharf mag, darf die Kerne mit essen. Schneiden Sie die Schote in feine Streifen. Den Knoblauch und den Ingwer in feine Würfel schneiden. Das Zitronengras wird vor dem Servieren entfernt; Sie müssen es daher nicht zerkleinern.

Braten Sie nun in einem Wok die Pilze, Karotten, Paprika und Brokkoli mit dem Ingwer und dem Knoblauch an. Löschen Sie das ganze wieder mit einem Schuss Sojasauce ab und gießen Sie mit der Suppe und der Kokosmilch auf. Nun geben Sie das Zitronengras hinzu und lassen die Suppe kurz aufkochen. Anschließend das Fleisch und die ausgedrückten Glasnudeln unterrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Mit Zitronensaft, Sojasauce und Pfeffer abschmecken.

Servieren Sie die Suppe in einer kleinen Schüssel und garnieren Sie mit den Frühlingszwiebeln und den Chilischoten.

Dieses Rezept schmeckt mit fast allen Pilzen wie zum Beispiel Shiitake, Klapperschwamm, Igelstachelbart oder Austernpilz hervorragend.

Kontakt


Mushroom Production Center GmbH

Karmelitergasse 21
A-6020 Innsbruck, Tirol

Tel.: +43 (0)512 251066
Fax.: +43 (0)512 238971

E-MAIL